• Agnes 02tf.jpg

Die clevere Alternative zu Gipskartonplatten

Sie wollen eine abgehängte Decke anbringen oder eine Zwischenwand einziehen? Dann können Sie dafür natürlich Gipskartonplatten verwenden, und werden damit zweifellos Erfolg haben, aber es wird ein arbeitsintensives Projekt werden, bei dem viel Unordnung entsteht. Sie wünschen sich schnell und ohne viel Aufwand ein schönes Ergebnis? Dann entscheiden Sie sich für die Wand- und Deckenpaneele von Agnes-One-Step.

Warum Agnes-One-Step-Wand- und Deckenpaneele?


Agnes-One-Step ist die clevere Alternative zu Gipskartonplatten. Während Sie bei Gipskartonplatten noch viel Zeit mit der Fertigstellung Ihrer abgehängten Decke oder Ihrer Zwischenwand verlieren, gehört dies mit Agnes-One-Step der Vergangenheit an. Die Wand- und Deckenpaneele von Agnes-One-Step:

  • benötigen keine weitere Behandlung oder Endbearbeitung - kein Verputzen und Streichen;
  • sind ohne viel Aufwand zu verarbeiten - klicken Sie die Paneele einfach mithilfe der Nut-Feder-Verbindung ineinander;


  • sparen Ihnen viel Zeit - keine Trocknungszeit und daher ein schnellerer Umbau;
  • ersparen Ihnen viel Unordnung - Verputzen ist überflüssig, also gibt es anschließend nirgendwo Gipsreste, Wasserpfützen und viel Staub ...;
  • sind in vielen verschiedenen Dekoren erhältlich - für jeden Geschmack das Richtige.


Die vorgefertigten Wand- und Deckenpaneele von Agnes-One-Step

Die dekorativen Wand- und Deckenpaneele von Agnes-One-Step merzen die Nachteile von Gipskartonplatten somit aus. Die Paneele sind mit einer dekorativen Folie versehen und fix und fertig auf der Wand oder Decke anzubringen. Die Wand- und Deckenpaneele sind in mehreren Ausführungen erhältlich: in verschiedenen Mustern mit passenden Leisten, aber auch in einer feuer- und feuchtigkeitsabweisenden Form. Mit dem Einsatz von Agnes-One-Step werden die Projektkosten insgesamt erheblich niedriger ausfallen als bei der Verwendung der üblichen Gipskartonplatten.


Agnes-One-Step – Eine Zwischenwand oder eine abgehängte Decke in nur einem Arbeitsschritt

Klicken Sie die Paneele von Agnes-One-Step mithilfe der Nut-Feder-Verbindung zusammen, befestigen Sie die Platten anschließend trocken auf der Lattung und fertig ist Ihre Zwischenwand oder Ihre abgehängte Decke! Auf diese Weise kostet ein Umbau viel weniger Zeit und können Sie den Raum selbst schon bald wieder nutzen. Schließlich entfällt die Trocknungszeit. Und die Unordnung? Die gibt es kaum, weil das Verputzen und Streichen überflüssig wird. Die Vorteile auf einen Blick:

  • Einfach im Gebrauch
  • Sofort schön verarbeitet
  • Immer ein passendes Dekor
  • Keine Unordnung
  • Keine Trocknungszeit


Clevere Alternative, sofort schön verarbeitet

Die dekorativen Wand- und Deckenpaneele von Agnes-One-Step sind somit die klevere Alternative zu Gipskartonplatten. Sie möchten mehr über diese Fertig-Paneele erfahren? Dann lesen Sie hier weiter oder schauen Sie sich das Instruktionsvideo an.


Plaatsing Plafondpanelen Agnes One-Step Die Montage von Agnes-One-Step Hier können Sie sich in einem Film ansehen, wie die Deckenplatten verarbeitet werden.
faq-slider.png Sie haben Fragen zur Verarbeitung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Info-Material & Muster

Wenn Sie mehr über die vorgefertigten Paneele von Agnes-One-Step erfahren möchten, können Sie über die nachstehenden Schaltflächen Muster und Info-Material bestellen, die Ihnen per Post zugesendet werden.

Sie können das Info-Material von Agnes-One-Step aber auch downloaden.